Was ist DTF?

Direct to Film – Veredelungen der neusten Generation.
In der Textilindustrie verhält es sich ähnlich wie in allen anderen Zweigen. Tagtäglich wird nach schnelleren und günstigeren Methoden in der Produktion gesucht.

Genau durch diese Faktoren zeichnet sich jetzt das DTF Verfahren aus, welches in wenigen Schritten dunkle wie auch helle oder farbige Textilien (Baumwolle, Polyester, Elasthan, Mischgewebe) in höchster Qualität und Waschbeständigkeit veredelt.

Bei diesem Verfahren wird zunächst eine bedruckte DTF-Folie mit Ihrem individuell gestalteten Motiv bedruckt. Darauf folgt das Bestreuen mit einem thermoaktiven Pulverkleber, wobei der überschüssige Kleber abgeschüttelt wird und der mit Klebstoff bestreute Druck mit einer Thermotransferdrucke getrocknet wird. Durch dieses Verfahren verbinden sich Kleber und Tinte, was einen sehr weichen, haltbaren und dehnbaren Druck ergibt. Aufgrund des Fernbleibens der weißen Trägerfolie kann Ihr selbstgestaltetes Logo praktisch nicht reißen oder sich ablösen. Auch ein Qualitätsverlust durch Auswaschen wird bei dieser Textilveredelung auf das absolute Minimum reduziert.

Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten und lassen Sie sich von uns professionell beraten – Ihr Spreeprint Team.